Stadt. Kulturcode 2.0


„FOTORUAT" erweitert sich in diesem Jahr und lädt junge Menschen aus neuen teilnehmenden Städten –Nowosibirsk (Russland) und Linz (Österreich) ein, auch am Wettbewerb teilzunehmen

Wir schlagen euch vor, über die Konzeption und Philosophie eurer Stadt nachzudenken, die den einzigartigen und unverwechselbaren kulturellen Kode eurer Lieblingsstadt bilden.

Wir suchen nach lebendigen und ehrlichen Aufnahmen, die Kultur und Geschichte, Rhythmus und Dynamik oder Gewissheit des Alltags wiederspiegeln. Stellt ihr eure Idee und eure eigenen Chiffre zum Verständnis des Phänomens «der kulturelle Kode» mittels der Fotografien dar.

Das Foto sollte die Frage beantworten, wie man Bürger ihrer Stadt zweifelsfrei als Träger deren kulturellen Codes erkennen kann.

Zur Teilnahme an dieser Kategorie sind die ausschließlich auf dem Territorium der beteiligten Städte aufgenommen Fotografien zu schicken: Moskau, Belgorod, Perm, Rostow am Don, Nowosibirsk, Wien, Baden, Salzburg, Fürstenfeld, Linz.