Schaffen und Bewahren


Die Welt steht nicht still.

Es findet eine aktive Modernisierung der traditionellen Lebensweisen statt.

Wir laden die TeilnehmerInnen ein, über die Schnittstelle zwischen Zukunft und Vergangenheit nachzudenken und der Frage nachzugehen, ob es möglich ist, die Welt zu verändern und gleichzeitig ihre Authentizität zu bewahren.