Über den Fotowettbewerb


Der russisch-österreichische Fotowettbewerb „FOTORUAT" wurde von der Organisation «Russische Gesellschaft für die Freundschaft mit Österreich" organisiert und fand erstmals 2019 statt.

Der Fotowettbewerb ist ein Forum für kreative Zusammenarbeit zwischen talentierten, interessierten, und wissbegierigen Jungen Leuten aus beiden Ländern – von Anfängern bis zu den Profifotografen.

Mehr als 200 Teilnehmer im Alter von 14 bis 35 Jahren aus Moskau, Perm, Belgorod, Rostow-am-Don, Wien, Baden, Salzburg und Fürstenfeld reichten ihre Bilder ein.

Der Fotowettbewerb erregte großes Interesse und der wird künftig jährlich stattfinden.

„FOTORUAT" erweitert sich in diesem Jahr und lädt junge Menschen aus neuen teilnehmenden Städten – Nowosibirsk (Russland) und Linz (Österreich) ein, auch am Wettbewerb teilzunehmen.