Kategorien


Kategorie №1. Fotojournalistik

Diese Kategorie ist dem Jahr der Literatur und des Theaters Russland-Österreich 2020-2021 gewidmet.

Die Entwicklung von Literatur und Theater war immer untrennbar mit der Entwicklung der Gesellschaft und des Kulturstands verbunden und erfüllte das menschliche Bedürfnis nach Schönheit. Ohne Ästhetik kann die Weltanschauung nicht wirklich ganzheitlich sein, voll und ganz die Realität anzunehmen.

Sendet ihr Fotos, die:

• direkt oder indirekt mit Theater verbunden sind;
• von der Literatur inspiriert sind.

Nehmen Sie an der Gestaltung der zeitgenössischen Fotografie teil, in der Zeit, Subjekt und Charakter Ihrer Arbeit im Mittelpunkt stehen.


Kategorie №2. Umweltrelevant. Gesunde Gewohnheiten

Die zweite Kategorie des Fotowettbewerbes ist der Umwelt gewidmet - eines der derzeit wichtigsten und relevantesten Themen. Immer mehr Menschen machen sich Sorgen um den Umweltschutz und entscheiden sich für bewussten Konsum.

Sendet ihr inspirierende Fotos zum Thema Ökologie und Umweltschutz. Wir laden auch die Teilnehmer ein, denen das Thema Umwelt nicht gleichgültig ist. Ihr könnt mit Fotografien von euren gesunden Gewohnheiten und täglichen (wenn auch kleinen), aber konkreten Schritten zum bewussten Konsum erzählen.


Kategorie №3. Stadt. Kulturcode 2.0

„FOTORUAT" erweitert sich in diesem Jahr und lädt junge Menschen aus neuen teilnehmenden Städten –Nowosibirsk (Russland) und Linz (Österreich) ein, auch am Wettbewerb teilzunehmen

Wir schlagen euch vor, über die Konzeption und Philosophie eurer Stadt nachzudenken, die den einzigartigen und unverwechselbaren kulturellen Kode eurer Lieblingsstadt bilden.

Wir suchen nach lebendigen und ehrlichen Aufnahmen, die Kultur und Geschichte, Rhythmus und Dynamik oder Gewissheit des Alltags wiederspiegeln. Stellt ihr eure Idee und eure eigenen Chiffre zum Verständnis des Phänomens «der kulturelle Kode» mittels der Fotografien dar.

Das Foto sollte die Frage beantworten, wie man Bürger ihrer Stadt zweifelsfrei als Träger deren kulturellen Codes erkennen kann.

Zur Teilnahme an dieser Kategorie sind die ausschließlich auf dem Territorium der beteiligten Städte aufgenommen Fotografien zu schicken: Moskau, Belgorod, Perm, Rostow am Don, Nowosibirsk, Wien, Baden, Salzburg, Fürstenfeld, Linz.


Kategorie №4. Smartphone-Fotografie

Diese Kategorie ist offen für diejenigen, die von Smartphone-Fotographie begeistert sind und hochwertige und interessante Bilder mit einem Handy aufnehmen. Heute sind Smartphone-Fotos nicht mehr außerhalb der Kunst und nicht nur einfache Schnappschüsse.

Bitte achten sie darauf, dass Ihre Aufnahmen von guter Qualität sind und die Themen einer der obigen Kategorien: „Fotojournalistik", „Umweltrelevant. Gesunde Gewohnheiten",„Stadt. Der kulturelle Code 2.0", widerspiegeln.

* Die Kategorie "Smartphone-Fotografie" nimmt an der Partneraktion "Deutsch mit dem Österreich Institut" teil. Der Gewinner der Kategorie "Smartphone-Fotografie" erhält einen Sonderpreis vom Partner des Fotowettbewerbes -Österreich Institut Moskau.


Kategorie №5. Jugend Z

„FOTORUAT" lädt Jugendliche zwischen 14-17 Jahre ein, in der zusätzlichen Kategorie "Jugend Z" teilzunehmen.

Die Weltwahrnehmung unterscheidet sich bei Jugendlichen und Erwachsenen. Wir möchten wissen, wie unsere jüngsten Teilnehmer die Welt sehen.

Die Bilder müssen die folgende Themen die oben genannten Kategorien widerspiegeln. Die Teilnahme in dieser Kategorie schließt die Teilnahme an dem Wettbewerb in anderen Kategorien nicht aus.

* Der Gewinner der Kategorie „Jugend Z" erhält einen Sonderpreis.


Kategorie №6. Jugend Y

Für Teilnehmer zwischen 18 bis 21 Jahre gibt es noch eine weitere Kategorie - "Jugend Y".


Jeder von uns ist von etwas Besonderem inspiriert und versucht, einen interessanten Moment bildlich festzuhalten. Wir laden junge Menschen ein, ihre Kreativität zu zeigen und ihre Emotionen und Gefühle im Bild auszudrücken.

Die Bilder müssen die folgende Themen die oben genannten Kategorienwiderspiegeln. Die Teilnahme in dieser Kategorie schließt die Teilnahme an dem Wettbewerb in anderen Kategorien nicht aus.

* Der Gewinner der Kategorie „Jugend Y" erhält einen Sonderpreis.